Ab 31.05. Regelunterricht in voller Klassenstärke

Nachdem der Inzidenzwert im Rhein-Kreis-Neuss sich über die Pfingsttage überaus positiv entwickelt hat und nun stabil weit unter 100 liegt, dürfen wir ab Montag, dem 31.05.2021 wieder mit dem Regelunterricht in voller Klassenstärke starten. Ihr Kind wird also nun endlich wieder Unterricht nach Plan erhalten. Lediglich im Wahlpflichtunterricht werden einige Gruppen weiter auf Distanz unterrichtet, weil hier Lehrkräfte tätig sind, die aufgrund von Vorerkrankungen nicht in Präsenz unterrichten dürfen.

Die Hygienemaßnahmen bleiben wie bisher bestehen, d.h. das Einbahnstraßensystem in den Gebäuden, die geteilten Eingänge und Schulhöfe sowie die durchgängige Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske auf dem gesamten Schulgelände.

Zwei Testungen pro Schülerin oder Schüler sind auch weiterhin verpflichtend. Die Tests werden montags und mittwochs in der ersten Stunde durchgeführt, in der die Klasse als Ganzes unterrichtet wird. Freitags gibt es ebenfalls zu diesem Zeitpunkt eine Möglichkeit zur Nachtestung für Kinder, die an den anderen Tagen gefehlt haben.

Sicherlich wird es eine große Herausforderung für uns alle sein, wieder mit so vielen Menschen auf engem Raum zusammen zu leben und zu arbeiten. Bitte verdeutlichen Sie Ihren Kindern, dass eine große Portion Disziplin nötig sein wird, damit alle einen guten Start haben und ihre Lerndefizite aus der Pandemiezeit aufholen können. Auch hier gilt wieder: „Nur gemeinsam werden wir das schaffen.“

Für Rückfragen stehen Ihnen die Klassenleitungen gerne zur Verfügung

Den vollständigen Elternbrief finden Sie hier.